Content Marketing – Ihre 10 Vorteile

Content Marketing ist wichtiger den je – wann starten Sie durch?

In Bezug auf Content Marketing fällt häufig die Aussage: Content ist King! Schon mal gehört? Doch was ist damit gemeint? Warum ist Content Marketing, das werben mit Inhalten, so wichtig für Unternehmen geworden? Wir zeigen es Ihnen!

Kleine Frage vorab: Wie empfinden Sie die Werbung im Fernsehen? Ihr Lieblingsfilm läuft oder ein super spannender Action-Film. Mitten in der Szene stoppt der Film, die Werbung beginnt. Freuen Sie sich auf die Vorstellung der verschiedenen Produkte? Oder versuchen Sie vielleicht, die Zeit sinnvoll zu überbrücken? Einen wirklichen Mehrwert bietet Fernsehwerbung ja nicht.

Wäre das nicht aber großartig, wenn Marketing nicht nervig oder inhaltslos wäre? Sondern wenn Sie für sich etwas aus den Inhalten mitnehmen könnten? Einen wirklichen Mehrwert? Mit Content Marketing ist das möglich.

Content Marketing – Die eierlegende Wollmilchsau

Content Marketing bedient sich nicht an irgendwelchen verkaufspsychologischen Werbebotschaften. Bei dieser Form des Marketings geht es um nützliche und mehrwertstiftende Inhalte, die von vielen Leuten im Internet gesucht werden. Damit wird ein großer Unterschied zu herkömmlichem Marketing deutlich: Während Werbung im Allgemeinen oft negativ wahrgenommen und deshalb gemieden wird, sind Nutzer im Internet gezielt auf der Suche nach informativen oder auch unterhaltsamen Inhalten.

So können Sie Content Marketing vielseitig einsetzen: Mithilfe einer Content Marketing Strategie gewinnen Sie nicht nur neue Kund:innen , sondern arbeiten auch am Image Ihres Unternehmens. Oder steigern den Bekanntheitsgrad Ihrer Marke oder eines bestimmten Produkts.

Laut einer Umfrage von Semrush sind die beliebtesten Ziele von Content Marketing die folgenden:

  • Hochwertige Leads generieren
  • Traffic für die Webseite generieren
  • Markenreputation verbessern
  • Kundenbindung verbessern
Infografik Content Marketing

Formate für Ihre erfolgreiche Content Marketing Strategie

Um die Frage nach geeigneten Formaten zu klären, können Sie sich einmal in die Perspektive Ihrer Kund:innen versetzen. Sie suchen eine bestimmte Information. Starten die Suchmaschine und hoffen auf schnelle und übersichtliche Ergebnisse. Welche Form des Inhalts hilft Ihnen am besten weiter, um zu den gesuchten Informationen zu gelangen?

Sie wären vermutlich dankbar, wenn Sie eine Art Zusammenfassung zu dem Thema finden würden. Damit Sie nicht selbst seitenlange Texten scannen müssen, um überhaupt herauszufinden, ob der Text die Information enthält oder nicht.

Stellen Sie sich also vor, Sie stoßen auf ein Whitepaper. Zwei oder vielleicht drei Seiten, kurz und bündig. Aktuelle und relevante Inhalte zu dem gesuchten Thema. Oder Sie brauchen eine visuelle Darstellung eines Themas, um Zusammenhänge besser verinnerlichen zu können. In diesem Fall wäre eine Infografik von Vorteil.

Wie Sie sehen gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, qualitativ hochwertigen und relevanten Inhalt aufzubereiten und der Zielgruppe zugänglich zu machen. Wir haben Ihnen fünf grundsätzliche Kategorien samt Beispielformaten zusammengefasst:

  • Audio
    • Podcasts
    • Musik
    • Hörbücher
  • Audiovisuell
    • Videos
    • Webinare
    • Vlogs
  • Blogartikel
    • Newsletter
    • Whitepaper
    • eBooks
    • Studien
  • Bild
    • Fotos
    • Infografiken
    • GIFs
    • Illustrationen
  • Interaktiv
    • Umfragen
    • Checklisten
    • Spiele

Gerne möchten wir auf zwei Formate etwas genauer eingehen: Podcasts und Blogartikel.

Podcasts sind ein beliebter Zeitvertreib. Ob auf dem Weg zur Arbeit, beim Spaziergang oder abends vor dem Einschlafen. Podcaster besprechen ein bestimmtes Thema, teilen ihr Wissen und stellen eine Beziehung zu ihren Hörern her. Auch wenn keine Interaktion möglich ist, zeigen sich Podcaster sehr natürlich und nahbar. Durch das kostenlose zur Verfügung stellen von Wissen bauen sich Podcaster einen Expertenstatus auf. Oder aber sie werden zu dem „Gesicht“ zu einem bestimmten Thema.

Blogartikel sind eine großartige Möglichkeit, um Leser:innen auf Ihre Webseite zu führen. Diese Artikel beschäftigen sich umfassend mit einem bestimmten Thema und bieten eine Art Zusammenfassung. Auch hier können Sie Ihr Fachwissen präsentieren und Ihren Leser:innen mit Ihren Informationen einen echten Mehrwert bieten.

Klartext – 10 Vorteile von Content Marketing

Einige Vorteile von Content Marketing haben wir ja bereits angesprochen. Gerne fassen wir Ihnen noch einmal zehn Vorteile übersichtlich zusammen:

  1. Content Marketing zieht Leser:innen an – und schreckt nicht ab, anders als Werbung d.h. organische Kund:innengewinnung.
  2. Durch qualitativ hochwertigen Inhalt stärken Sie Ihre Unternehmensreputation.
  3. Leser:innen kommen durch echtes Interesse zu Ihnen.
  4. Authentische und transparente Kommunikation – mehr Glaubwürdigkeit.
  5. Die Zielgruppe steht im Fokus: Welche Informationen sind relevant und werden gewünscht?
  6. kostenfreier, hochwertiger Inhalt mit Mehrwert baut Vertrauen auf.
  7. Sie können sich mit Inhalten beschäftigen, die Sie wirklich interessieren. Es geht nicht um manipulative Werbebotschaften.
  8. Sie helfen Ihrer Zielgruppe aktiv weiter, anstelle Ihnen etwas aufzuschwatzen.
  9. Besseres Ranking in den Suchmaschinen.
  10. Aus Interesse an einem Thema wird der Wunsch nach einer Veränderung d.h Kauf eines Produkts.

Was geben Sie im Schnitt für Marketingmaßnahmen aus? Im Monat? Oder im Jahr? Vielleicht bezahlen Sie einen externen Dienstleister, der Ihnen für viel Geld Anzeigen textet. Ein weiterer Vorteil von Content Marketing: Weniger Kosten. Die wichtigsten Ressourcen, die Sie brauchen, sind erst einmal Zeit und Kreativität.

Warum Content Marketing heute so wichtig ist

Content Marketing trägt dazu bei, dass Sie Ihre Unternehmensziele erreichen. Neukunden, positives Image, Vertrauen, Kundenbindung und Umsatz. Aber warum ist das heute wichtiger als noch vor zehn Jahren? Das Internet bestimmt unseren Alltag. Viele Bereiche unseres Lebens beschäftigen sich heute mit dem Internet. Ebenso ist Social Media ein wichtiger Bestandteil der täglichen Routine geworden.

Die Möglichkeiten sind so simpel, vielfältig und vielversprechend. Es wäre kurzsichtig und nicht zeitgemäß, sie nicht für den eigenen Erfolg zu nutzen.

Probieren Sie sich aus, fangen Sie an, hochwertige Inhalte für Ihre Zielgruppe zu verfassen und profitieren Sie von dem entstehenden Sog!

Sie möchten noch mehr Onlinemarketing-Tipps erhalten ohne großen Aufwand?

Dann melden Sie sich schnell für den kostenlosen Newsletter an, damit Sie auch in Zukunft immer auf dem neuesten Stand bleiben!

Nele Flenter

Nele Flenter

Sie liebt, was sie tut. Sie ist fasziniert von der Wirkung, die Worte auf jeden einzelnen ausüben. Als leidenschaftliche Texterin kreiert sie Content, der zum Nachdenken anregt, inspiriert, Emotionen weckt und Mehrwert liefert. Insbesondere beim Verfassen von Blogartikeln geht sie gerne in die Tiefe und beschäftigt sich ausführlich mit einem Thema. Beim Texten für das Onlinemarketing-Segment achtet sie darauf, ihre Leser:innen metaphorisch an die Hand zu nehmen und auf Augenhöhe durch ihre Texte zu leiten.

Mehr zum Thema